Datenschutzerklärung

Zertifiziert nach ISO 9001:2008
Der BDSF ist zertifiziert
nach ISO 9001:2015

StartseiteDatenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Zuletzt geändert am 08.11.2018

1. Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, BDSG 2018). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite, unseres Beratungsangebotes sowie der Mitgliedschaft im Bundesverband.
 
Wir gehen mit Ihren Daten sorgfältig um und speichern diese nur auf gesicherten Speichermedien, so dass ein Zugriff durch Dritte ausgeschlossen ist. Unsere Mitarbeiter sind im Umgang mit Daten geschult und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Ihre Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht weitergegeben und auch durch unseren Verband nur im Rahmen des nachfolgend genannten Zwecks verwendet.

a.) Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Gabriele Bapst-Sick, Käppelinstrasse 12-14, 79576 Weil am Rhein

Telefon: +49 7621 77 00 715
E-Mail: info@bdsf.de

Die Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO

b.) Datenschutzbeauftragter

Meldung Datenschutzverletzung: datenschutz@bdsf.de

Kontakt Datenschutzbeauftragter: dsb@4p-coaching.com

2. Datenspeicherung

a.) Mitgliederverwaltung und Qualitätsverbund

Im Rahmen der Mitgliederverwaltung werden die hierfür relevanten Daten erhoben. Dazu zählen insbesondere:

  • Name und Anschrift des Mitglieds
  • Namen des Unternehmens, für welches das Mitglied tätig ist
  • Telefonnummer, Email-Adresse und Daten zur Präsenz im Internet und den Social Medias
  • Geburtsdatum
  • Kontoverbindung und Zahlungsdaten im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft
  • Umsatzsteuer ID (soweit notwendig)
  • Interessen und Arbeitsschwerpunkte des Mitglieds einschließlich der Zulassung / Zertifizierung als Sachverständiger
  • Eingereichte Qualifikationsnachweise, Lebenslauf, Gutachten, Gesprächsprotokolle und sonstige Nachweise
Als Mitglied haben Sie Zugriff auf den Mitgliederbereich (Webseite). Im Rahmen des Logins werden die Login-Daten gespeichert.

Auf Wunsch können Sie hier gelöscht werden, wobei wir darauf hinweisen, dass Sie damit über die Suchfunktion nicht mehr als Sachverständiger auffindbar sind. Im Weiteren haben Sie hier die Möglichkeit, ein eigenes Profil zu erstellen. Die dort angegebenen Daten basieren auf Ihren eigenen Eintragungen, so dass der Bundesverband hierfür keine Haftung übernimmt. Die dort hinterlegten Angaben werden im Rahmen der Datensicherung gespeichert.

Der Bundesverband weist an dieser Stelle darauf hin, dass die Profildaten der öffentlich zugänglichen Mitgliederprofile (Mitgliederverzeichnis) weltweit auch in solchen Ländern einsehbar sind, die nicht den gleichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen unterliegen wie Organisationen innerhalb der EU. Der Bundesverband kann deshalb keine Garantie für die Vertraulichkeit, Unverletzlichkeit, Echtheit und die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten übernehmen. Als Mitglied treffen Sie die Entscheidung zur Veröffentlichung Ihrer Daten im Internet (Mitgliederprofil) freiwillig. Sie können Ihre Einwilligung gegenüber dem Bundesverband jederzeit widerrufen.

Die angegebenen Daten können somit von Google indexiert werden, eine Löschung Ihres Profils erzwingt nicht automatisch die Löschung aus dem Google Index.

Die im Rahmen der Aufnahme erhobenen Daten werden während der Mitgliedschaft gespeichert. Tritt ein Mitglied aus oder wird es ausgeschlossen, werden die Unterlagen über die Qualifikation und die ausgestellten Urkunden längstens 10 Jahre nach dem Austritt / Ausschluss aufbewahrt. Alle anderen Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht.

Soweit eine Verpflichtung nach dem Ehrenkodex des Bundesverbands unterzeichnet wurde, werden die dort erhobenen Daten (vorwiegend Adress- und Kontaktdaten) gespeichert. Hinsichtlich des Datenumfangs wird auf die obigen Ausführungen verwiesen.

Die Daten können an ausgewählte Bildungs- oder Zertifizierungsanbieter weitergeben, um die Weiterentwicklung der fachlichen Qualifikation der Mitglieder zu unterstützen. Das Mitglied ist berechtigt, der Weitergabe seiner Daten zu widersprechen. Weitergeben werden zu diesen Zwecken ausschließlich Name und Kontaktdaten.

b.) Beratung

Der Bundesverband erbringt im Rahmen seines satzungsgemäßen Auftrags Beratungsleistungen für die Qualifizierung und Qualitätssicherung im Bereich des Sachverständigen- und Gutachterwesens. Die Beratungsleistungen werden auf der Basis der BDSF Verbandsrichtlinien erbracht.

Im Rahmen der Beratungstätigkeit speichert der Bundesverband Ihre Kontaktdaten sowie die für die Beratung erforderlichen Daten längstens für zehn Jahre. Die Daten werden u.a. zur Erstberatung und zur Beratung über weitere Angebote genutzt. Die Beratungsgespräche können zur Qualitätssicherung aufgenommen werden und werden nur zu diesen Zwecken ausgewertet. Eine personenbezogene Speicherung der Gespräche erfolgt nicht.

Der Bundesverband arbeitet für die Durchführung der Angebote mit Kooperationspartnern zusammen. Im Rahmen der Beratungsleistungen werden die hierfür notwendigen Daten gespeichert. Die Weitergabe an Kooperationspartner erfolgt nur, wenn Sie uns mit der Vermittlung beauftragen. Wir weisen darauf hin, dass sich die Verarbeitung Ihrer Daten bei diesen Kooperationspartnern nach deren Datenschutzbestimmungen richtet und der Bundesverband hierauf keinen Einfluss hat. Alle Kooperationspartner unterliegen ebenfalls den europäischen Datenschutzbestimmungen. Außer in den von Ihnen autorisierten Fällen erfolgt kein Austausch von Daten zwischen dem Bundesverband und den Kooperationspartnern.

c.) Vermittlung von Gutachtern und Sachverständigen

Der Bundesverband vermittelt im Rahmen seines Auftrags auf Anfrage Gutachter und Sachverständige. Im Rahmen einer Anfrage werden die Daten des Anfragestellers gespeichert und zum Abgleich mit einem geeigneten Gutachter / Sachverständigen herangezogen. Der Anfragesteller erhält Namen und Kontaktdaten eines geeigneten Sachverständigen. Die Daten des Anfragestellers können auf dessen Wunsch weitergegeben werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass über das Kontaktformular in der Profilseite eines Mitglieds Interessenten unmittelbar mit dem Mitglied Kontakt aufnehmen können. Hierbei erfolgt keine Datenspeicherung. Aus statistischen Gründen wird hier ein Zähler (Counter) gesetzt, der lediglich erfasst wie viele Anfragen gestellt wurden. Es werden keine Daten der Anfragesteller erhoben. Kontaktanfragen werden unmittelbar per E-Mail an das Mitglied gesandt.

d.) Weitergabe an Dienstleister

Der Bundesverband bedient sich zur Erbringung seiner Leistungen externer Dienstleister. Diese sind vertraglich verpflichtet, die ihnen übermittelten Daten unter den selben Bedingungen zu verarbeiten und zu nutzen wie dies der Bundesverband selbst tut. Eine Nutzung der an die Dienstleister übermittelten Daten für andere Zwecke als im Rahmen des Dienstleistungsverhältnisses ist ausgeschlossen.

e.) Gesetzliche Speicherverpflichtungen

Soweit gesetzliche Verpflichtungen zur Speicherung von Daten bestehen (z.B. im Rahmen des Steuer- und Handelsrechts) erfolgt eine Löschung der Daten nach den jeweiligen Fristen, soweit keine anderen Regelungen getroffen sind. Ebenso erfolgt eine Speicherung der Daten bis gesetzliche oder vertragliche Gewährleistungsansprüche abgelaufen sind.

f.) Kontakt mit uns und Formulare

Wenn Sie über unsere Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Sollten Sie im Rahmen unseres Beratungsangebots mit uns den Kontakt aufgenommen haben, werden Ihre Daten zur Bearbeitung dieser Anfrage verwendet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nötig. Die Speicherung dieser Daten ist erforderlich um unsere Service- und Dienstleistungen für Sie erbringen zu können. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, sofern diese nicht von Ihnen genehmigt wurde.

g.) Newsletter, Kontaktaufnahme

Als Mitglied des Bundesverbands informieren wir Sie regelmäßig im Rahmen unserer Newsletter über aktuelle Entwicklungen und wichtige Neuerungen im Sachverständigenbereich. Hierfür verwenden wir die E-Mail-Adresse, die Sie uns bei Ihrer Anmeldung angegeben haben. Sollten Sie den Newsletter nicht beziehen wollen, informieren Sie uns bitte per E-Mail bzw. mit Ihrem Mitgliedsantrag oder nutzen Sie den Link „Abmelden“ im Newsletter.

Der Bundesverband verwendet die Daten zudem dafür, gezielt Angebote an Mitglieder zu platzieren. Hier kann einer Verknüpfung mit den von Ihnen angegebenen fachlichen Qualifikationen erfolgen. Der Bundesverband kann entsprechende Angebote auch telefonisch oder postalisch kommunizieren.

Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: sachbearbeitung@bdsf.de. Sie werden dann umgehend aus dem Verteiler entfernt.

3. Datenspeicherung über unsere Internetpräsenz

a.) Server Protokolle (Log-Files)

Der Provider unserer Webseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder einer vorvertraglichen Maßnahme gestattet. Diese Informationen werden benötigt um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Die Daten werden nach einer Frist von ca. 6 Wochen gelöscht.

b.) Cookies

Unsere Internetangebote verwenden sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Hierzu zählt das Login für den Mitgliederbereich. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Insbesondere ist ein Login in den geschützten Mitgliederbereich nicht möglich.

c.) SSL Verschlüsselung

Unsere Seiten nutzten aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel bei Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sicherheit

Wir setzen angemessene physische, technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ein, um Ihre Daten sowohl während der Übermittlung als auch im Speicher, vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Verwendung oder Offenlegung zu schützen. Zum Beispiel verwenden wir für die Speicherung von Daten Computersysteme mit Zugriffsbeschränkungen in kontrollierten Einrichtungen. Wir verwenden auch Technologien wie Verschlüsselung und Hashing, um einige der von uns erhobenen Daten zu schützen.

Dennoch sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass kein Server, kein Kommunikationsnetzwerk und keine Datenübermittlung über das Internet hundertprozentig sicher ist. Unser System ist da keine Ausnahme. Wir können die Sicherheit von Daten, die uns übermittelt werden, nicht garantieren, und wir können nicht gewährleisten, dass wir fähig sind, solche Verluste oder Missbrauch in allen Fällen zu verhindern.

Die Entscheidung, ob Sie Daten mit uns austauschen möchten, liegt bei Ihnen. Entscheiden Sie sich dafür, so erkennen Sie an, dass dies mit einem gewissen Risiko verbunden ist.

d.) Web-Analyse

Matomo

Unsere Webseiten benutzen Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unseres Internetangebots, werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. ("Google") ein. Google verwendet Cookies. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebots durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung unseres Onlineangebots durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb des Onlineangebots zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung des Onlineangebots und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Als Nutzer können Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Als Nutzer können Sie darüber hinaus, die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf die Nutzung des Onlineangebots bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google sowie Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie auf den Webseiten von Google:
Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

Datennutzung zu Werbezwecken: http://www.google.com/policies/technologies/ads

Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden: http://www.google.de/settings/ads

Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt: http://www.google.com/ads/preferences/

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

4. Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft ändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Bundesverband übermitteln.

Für Daten, die für den Erhalt oder die Aufrechterhaltung der Mitgliedschaft erforderlich sind oder aufgrund anderweitiger gesetzlicher Vorschriften gespeichert werden müssen, besteht kein Widerspruchsrecht.

5. Ihr Recht auf Auskunft

Ihnen stehen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz Baden-Württemberg (www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de).

Auskünfte über gespeicherte Daten können Sie jederzeit per E-Mail ( info@bdsf.de ) anfordern. Anfragen werden umgehend, längstens innerhalb von einem Monat beantwortet. Löschungsansprüche werden, sofern sie begründet sind, innerhalb von einem Monat ausgeführt.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V.
Käppelinstr. 12-14
79576 Weil am Rhein
Tel.: 07621/77 00 715
E-Mail: info@bdsf.de

6. Social Media

Facebook

Der Bundesverband nutzt auch soziale Netze wie Facebook. Auf unseren Seiten sind deshalb Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie am Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite.

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins.
Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen "+1"-Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Google herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Google darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres Internetauftrittes gerade besucht wird. Entsprechend den Angaben von Google erfolgt eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs nicht für den Fall, dass Sie nicht in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind.

Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei Google eingeloggt sind, kann Google bei dem Bestätigen des "+1"-Buttons über Ihren Google-Account Informationen über die von Ihnen weiterempfohlene Webseite sowie Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen erfassen.

So kann Ihre "+1"-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden. Ihre somit abgegebene Google "+1"-Empfehlung kann dann als Hinweis zusammen mit Ihrem Accountnamen und gegebenenfalls mit Ihrem bei Google hinterlegten Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Konto oder an sonstigen Stellen, wie z.B. auf Webseiten und Anzeigen im Internet, eingeblendet werden. Des Weiteren kann Google Ihren Besuch auf unserer Seite mit Ihren bei Google gespeicherten Daten verknüpfen.

Wollen Sie daher vorgenannte Erfassung durch Google bestmöglich verhindern, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftrittes aus Ihrem Google-Konto abmelden.

Die Datenschutzhinweise von Google zur "+1"-Schaltfläche mit allen weiteren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten können Sie hier abrufen: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

7. Nutzung von Plugins

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite, lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

8. Allgemeine Anfragen, Einwilligung bei Minderjährigen

Allgemeine Anfragen, Dokumentationen und Presseanfragen werden, abhängig von ihrer Bedeutung für den Verband, unbefristet aufbewahrt. Hinsichtlich des Anfragestellers werden die Kontaktdaten mit der Anfrage und der Antwort gespeichert. Minderjährige, die unter eine der genannten Kategorien der Datenverarbeitung fallen, haben die Einwilligung des Erziehungsberechtigten beizubringen. Der Bundesverband wird entsprechende Anfragen / Daten ohne eine vorliegende Einwilligung umgehend löschen, wenn die Minderjährigkeit bekannt wird.

9. Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinien

Wir werden unsere Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Veränderungen in der Technologie, der Gesetzgebung oder anderweitigen Gegebenheiten Rechnung zu tragen. Derartige Änderungen werden jeweils wirksam, sobald wir die überarbeitete Richtlinie auf unserer Homepage veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, die Angabe "Gültig ab" oben regelmäßig zu überprüfen, um sich über das Datum der letzten Überarbeitung zu informieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok